Historie

1934

Ruhrstraße 19
1934 gründete Hans Lehmkul eine Leihbücherei in der Ruhrstraße 19 (etwa Höhe heutigen Sweety Shops), in der Bücher auf Bestellung besorgt wurden.
January 01, 2021
12 AM

1934

Ruhrstraße 19
January 01, 2021
12 AM

1940 – 45

Ruhrstraße 19
Durch den Einzug zur Wehrmacht musste Hans Lehmkul das Geschäft in den Jahren 1940-45 schließen.
January 01, 2021
12 AM

1945 – 49

Marktstraße 1 – 3
1945 - 49 wurden das zerstörte Erdgeschoss auf der Marktstraße 3 durch Herrn Lehmkul und einen Rentner wiederaufgebaut.
January 01, 2021
12 AM

1945 – 49

Marktstraße 1 – 3
Anschließend zog die Leihbücherei in die Marktstraße 1. Ein eigenes Schreibwarengeschäft wurde nebenan in der Hausnummer 3 eröffnet.
January 01, 2021
12 AM

ca. 1949

Marktstraße
Neben dem Schreibwarengeschäft Marktstraße 3 sieht man hier noch in der Hausnummer 5 das Textilhaus Hans Öhler. Nach Neuaufbau zog hier 1951 die Buchhandlung ein.
January 01, 2021
12 AM

1951

Marktstraße 5
1951 zog die Buchhandlung in die Marktstraße 5, ihren heutigen Standort.
January 01, 2021
12 AM

1951

Marktstraße 3 – 5
January 01, 2021
12 AM

ca. 1951

Marktstraße 3 – 5
Der Platz vor dem Rathaus als Park- und Marktplatz genutzt. Im Hintergrund: der Rathausturm und die Ruine der Gedächtniskirche.
January 01, 2021
12 AM

1951 – 1959

Marktstraße 3 – 5
In den 1950er Jahren wurden Werbedias der „Buch- und Kunsthandlung Lehmkul“ in den Wittener Kinos gezeigt.
January 01, 2021
12 AM

1951 – 1959

Marktstraße 5
Kinowerbung
January 01, 2021
12 AM

1951 – 1959

Marktstraße 3
Kinowerbung
January 01, 2021
12 AM

1951 – 1959

Marktstraße 3 – 5
Kinowerbung
January 01, 2021
12 AM

1951 – 1959

Marktstraße 5
Kinowerbung
January 01, 2021
12 AM

1964

Marktstraße
1964 übernahm der Sohn Norbert Lehmkul das Geschäft unter der neuen Bezeichnung „Norbert Lehmkul, Buchhandlung am Markt“.
January 01, 2021
12 AM

Ab ca. 1960

Marktstraße 5
Eine besondere Phase im Jahr stellte für alle Wittener Buchhandlungen die Schulbuchzeit dar: Die hohe Anzahl an Bestellungen teilten sich die örtlichen Buchhandlungen auf. Bei Lehmkul wurden Zusatzregale im Laden aufgebaut, die Regalinhalte der Parterre in die 1. Etage gebracht und den Kunden dort angeboten.
January 01, 2021
12 AM

Ab ca. 1960

Marktstraße 5
January 01, 2021
12 AM

1968

Marktstraße
Bau der Horten-Tiefgarage
January 01, 2021
12 AM

1968

Marktstraße
1968 gab es einschneidende bauliche Veränderungen vor dem Ladenlokal: Die Horten-Tiefgarage wurde eröffnet.
January 01, 2021
12 AM

1968

Marktstraße
January 01, 2021
12 AM

1968

Marktstraße 3 – 5
January 01, 2021
12 AM

2006

Marktstraße 5
Nach Eintritt ins Rentenalter und mehr als 40jähriger Inhaberschaft beabsichtigt das Ehepaar Lehmkul die Buchhandlung zu schließen. Nach zahlreichen Gesprächen mit einer Interessentin kamen sie überein, dass die Buchhandlung von ihr fortgeführt werden sollte.
January 01, 2021
12 AM

2006

Marktstraße 5
Ab 01.04.2006 führt die neue Inhaberin, Dr. phil. Sabine Wirths-Hohagen (Politikwissenschaft, Publizistik, Soziologe), unter Mitarbeit von Norbert und Gisela Lehmkul die Buchhandlung weiter. Das ehemalige Lager in der ersten Etage steht nach entsprechender Renovierung mit der Eröffnung als Veranstaltungsraum zur Verfügung. Zum 01.04.2008 scheiden die Vorinhaber aus und es treten neue MitarbeiterInnen an ihre Stelle.
January 01, 2021
12 AM

2007

Marktstraße 5
2007 wird die Galerie von Reinhard Hohagen im Oberstübchen eröffnet.
January 01, 2021
12 AM

2022

Marktstraße 5
Am 15.05.2022: 88jähriges Bestehen der Buchhandlung Lehmkul! Das Geschäft ist mittlerweile das einzige auf der Marktstraße mit demselben Sortiment wie zu Beginn!
January 01, 2021
12 AM

Kontakt

Adresse Marktstr. 5, 58452 Witten

Telefon 02302 51910

Mobil 0173 624 93 99

E-Mail:  info (at) lehmkul-witten.de